FANDOM


Vanillekipferl werden aus Mürbeteig gemacht und sind ein deutsch-österreichisch-böhmisches Weihnachtsgebäck. Das Gebäck wird in der Form eines „Kipferls” zubereitet. Ein „Kipferl” ist ein längliches, gebogenes Gebäck, das an ein Hörnchen erinnert.

ZutatenBearbeiten

200g Mehl
80g Vanillezucker
150g Butter
2 Eigelb
200g Mandeln, blanchiert und fein gemahlen

ZubereitungBearbeiten

Dauer: Insgesamt ungefähr eine Stunde.

Blanchieren der MandelnBearbeiten

Einen kleinen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Mandeln dann in das kochende Wasser geben und nach ungefähr einer Minute in ein Sieb gießen. Danach kann man die Haut der Mandeln ganz leicht ablösen. Die Mandeln nach dem Pellen abkühlen und trocknen lassen, bevor man sie zum Beispiel in einer Kaffeemühle, oder einer Küchenmaschine fein mahlt.

Zubereitung des TeigesBearbeiten

Das Mehl wird auf ein Brett gesiebt und mit dem Zucker vermischt. Die weiche Butter wird in kleinen Stücken auf der Mehl-Zuckermischung verteilt. Die Mandeln werden über die Mischung gestreut und die Eigelbe dazugegeben. Mit den Händen die Zutaten zu einem glatten Teig kneten und eine Rolle formen.

Formen und Backen des TeigesBearbeiten

Von der Rolle kann man dann einen kleinen Teil abschneiden und „Kipferl” daraus formen. Diese werden dann auf ein eingefettetes Backblech gesetzt und 15 Minuten bei 180 Grad Celsius gebacken. Die Plätzchen sind fertig, wenn sie eine leicht goldene Farbe haben. Die Plätzchen werden im noch heißen Zustand in Vanillezucker gewälzt.

TippBearbeiten

Nach dem Abkühlen kann man die Vanillekipferl in einer Keksdose aufschichten und aufbewahren. Die Plätzchen sind auch erst so richtig gut nach ungefähr einer Woche.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki