FANDOM


AustralischeWeihnachten2010TF2

In dem von Valve entwickelten Shooter Team Fortress 2 erscheint seit 2010 jedes Jahr zur Weihnachtszeit ein Update. Hierbei kommen meistens neue Waffen, Werkzeuge, Kosmetika und Karten für den Comicshooter auf den Markt.

Australische Weihnachten Bearbeiten

Das Update "Australische Weihnachten" erschien am 17. Dezember 2010 und erweiterte die Rucksack-Kapazität eines Premium-Spielers um 100 Plätze mehr (max. 300) und enthielt ebenfalls neue Waffen und Hüte für die Klassen Demoman, Engineer, Heavy, Medic, Pyro und Scout.

Daneben erschien mit dem Update auch der sogenannte "Mittelalter"-Modus, in dem die Teams RED und BLU nur eine beschränkte Auswahl an Waffen zur Verfügung haben, da sie der Zauberer Merasmus, nach einem Streit mit dem Soldier, in ein verklärtes Mittelalter geschickt hat.

Australische Weihnachten 2011 Bearbeiten

"Australische Weihnachten 2011" ist ein am 15. Dezember 2011 veröffentlichtes Update in der vor allem die Klassen Engineer, Pyro und des Scout im Vordergrund standen, da für sie ganze Klassensets entwickelt wurden.

Beispiel eines Klassensets:

Gesamtbild Geschenkpapier-Meuchler Verdammt elfische Teil Elfenstiefel
SantaskleinerKomplizeTF2Weihnachten GeschenkpapierMeuchlerTF2 VerdammtElfischesTeilTF2Weihnachten ElfenstiefelTF2Weihnachten


Während des Updates erschienen die zwei Comics "True Meaning" und "A Smissmas Story". Im Ersteren versucht der Engineer dem Pyro eine Geschichte vorzulesen, doch eine Rakete rast auf die Erde zu und schlägt in das Haus der beiden ein. Aus ihren Trümmern können die beiden Söldner neue Waffen bergen. Im zweiten Comic gerät Team BLU vor Gericht und muss während der Weihnachtszeit Sozialarbeit leisten, während Old Nick in dem friedlichen Ort Teufort versucht, Kinder für seine Spielzeugwerkstatt zu entführen.

Mecha-Update Bearbeiten

Das "Mecha-Update" vom 19. Dezember 2012 erschien im selben Jahr wie der populäre Koop-Modus des Spieles und bot daher eine neue Karte für Mann vs. Machine. Daneben veröffentlichte Valve aber natürlich wieder neue Kosmetika und auch drei Waffen und zahlreiche weihnachtlich umgestaltete Waffen.

Smissmas 2013 Bearbeiten

Das "Smissmas-Event" war im Dezember 2013 ein reines Kosmetikupdate, in denen neue, festliche Waffen erworben werden konnten. Hierbei erschien für alle Klassen passende Sets und bereits veröffentlichte Waffen mit weihnachtlichen Skins, die zusätzlich mit Lichterketten und ähnlichen Dingen beschmückt wurden.

End of the Line Bearbeiten

Das "End of the Line"-Update ist ein im Dezember 2014 erschienenes kleines Update, das jedoch nicht Valve, sondern von der Community des Spieles ausging. Nur wenige Items wurden veröffentlich, jedoch erschien ein vierzehnminütiger Kurzfilm, der von einigen Communitymitgliedern erstellt wurde.

End of the Line14:07

End of the Line

Mit der Veröffentlichung des Updates startete auch das Enten-Event, im Zuge dessen Spieler Gummienten sammeln und damit ein käuflich erwerbares Entenlogbuch aufwerten konnten.

Smissmas 2014Bearbeiten

Neben dem End of the Line-Update erschien am 22. Dezember 2014 noch ein offizielles Weihnachtsupdate von Valve, mit dem zahlreiche Kosmetika, aber auch drei neue Waffen der Community veröffentlicht wurden. Es veröffentliche auch den neuen Mann Power-Modus, der zunächst nur in der Beta-Version spielbar war.

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki