FANDOM


Stille Nacht, heilige Nacht gilt als das bekannteste Weihnachtslied der Welt und ist ein klassischer Vertreter der Weihnachtslieder. Es ist in vielen internationalen Sprachen verfasst worden.

TextBearbeiten

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

Ursprünglicher TextBearbeiten

Heute werden meistens nur drei Strophen gesungen.

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
nur das traute hoch heilige Paar.
"Holder Knabe im lockigen Haar,
schlaf in himmlischer Ruh',
schlaf in himmlischer Ruh'!"

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
lieb' aus deinem göttlichen Mund,
da uns schlägt die rettende Stund':
Jesus in deiner Geburt.
Jesus in deiner Geburt.

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Die der Welt Heil gebracht,
aus des Himmels goldenen Höh'n
uns der Gnade Fülle läßt sehn:
Jesum in Menschengestalt.
Jesum in Menschengestalt.

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Wo sich heut' alle Macht
väterlicher Liebe ergoß,
und als Bruder huldvoll umschloß
Jesus die Völker der Welt.
Jesus die Völker der Welt.

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Lange schon uns bedacht,
als der Herr, vom Grimme befreit,
in der Väter urgrauer Zeit
aller Welt Schonung verhieß,
aller Welt Schonung verhieß.

Stille Nacht, heilige Nacht,
Hirten erst kundgemacht!
durch der Engel Halleluja
tönt es laut von Ferne und Nah:
Jesus, der Retter ist da!
Jesus, der Retter ist da!

Titel in anderen SprachenBearbeiten

  • Albanisch: O e bukra natë, fatbardhë natë; Shejtje Nat
  • Armenisch: Լուռ գիշէր, սուրբ գիշէր
  • Baskisch: Haurtxo maite
  • Bretonisch: Sioul an noz, santel an noz
  • Bulgarisch: Тиха нощ, свята нощ
  • Chinesisch: 平安夜
  • Dänisch: Glade jul, dejlige jul
  • Englisch: Silent Night
  • Esperanto: Paca nokt’
  • Estnisch: Püha öö
  • Finnisch: Jouluyö, juhlayö
  • Französisch: Douce nuit, sainte nuit
  • Friesisch: Frede stoun, hillige stoun
  • Georgisch: ღამე ნათელი (sinngemäße Übersetzung)
  • Griechisch: Άγια νύχτα
  • Grönländisch: Juullimi qiimasuttut
  • Hawaiisch: Pō La‘i Ē
  • Indonesisch: Malam Kudus
  • Irisch-Gälisch: Oíche Chiúin
  • Isländisch: Heims um ból
  • Italienisch: Astro del Ciel
  • Japanisch: きよしこの夜 (Kiyoshi kono yoru)
  • Kaschubisch: Cëchô noc
  • Katalanisch: Santa Nit
  • Koreanisch: 고요한 밤 거룩한 밤
  • Kroatisch: Tiha noć
  • Ladinisch: Quieta nott, soncha nott
  • Lateinisch: Alma nox
  • Lettisch: Klusa nakts, svēta nakts
  • Litauisch: Tyli naktis
  • Manx: Oie sheeoil, eadley dagh nhee
  • Niederländisch: Stille Nacht
  • Norwegisch: Glade jul
  • Persisch: شب آرام
  • Öömrang: rauig naacht, hilag naacht
  • Polnisch: Cicha noc, święta noc
  • Portugiesisch: Noite Feliz
  • Rätoromanisch: Clara notg
  • Rumänisch: Noapte de vis
  • Russisch: Тихая ночь
  • Samisch: Iuovlaidja, juvhli-idja
  • Schottisch-Gälisch: Oidhche Shàmhach
  • Schwedisch: Stilla natt, heliga natt
  • Slowakisch: Tichá noc, svätá noc
  • Slowenisch: Sveta noč, blažena noč
  • Sorbisch: Ćicha nóc, swatja nóc
  • Spanisch: Noche de paz
  • Tschechisch: Tichá noc, svatá noc
  • Türkisch: Sessiz Gece, Kutsal Gece
  • Ukrainisch: Тиха ніч
  • Ungarisch: Csendes éj
  • Vietnamesisch: Đêm thánh vô cùng
  • Walisisch: Tawel Nos

LinksBearbeiten