FANDOM


Kleo Goldflügel & Rentier Ferdel, die Schrecken des Weihnachtsmannes ist ein 2016 erschienener Fantasyroman von Liane Angelico und Gerald Axelrod. Das Buch erschien bei CreateSpace Independent Publishing Platform.

Handlung Bearbeiten

Das aus reichem Hause stammende Elfenmädchen Kleo Goldflügel stößt auf dem armen Elfenjungen Leonard.

Als Leonard, der insgeheim Kleo liebt, sie wegen ihrer Hochnäsigkeit zurechtweist erkennt sie wie einsam und nutzlos doch ihr ganzes bisheriges Leben trotz des Reichtums ihrer Familie war. So fasst Kleo den Entschluss zum Weihnachtsmann zu reisen, um ihn zu bitten alle armen Elfen großzügig zu beschenken.

Doch die Reise ins Weihnachtsland soll sich als sehr schwierig erweisen.

Zum Glück bekommt sie Hilfe in Gestalt der pensionierten Krähe Theodor Federlos, der sie für Umsonst zum Weihnachtsmann fliegen möchte.

Im Land der Rentiere, das von König Schneeflocke regiert wird, lebt Rentier Ferdel.

Rentier Ferdel wird von seinen Artgenossen aufgrund seiner molligen Erscheinung und seiner Tollpatschigkeit verspottet bis er den Entschluss fasst zum Weihnachtsmann zu gehen und zuerst auf die Weihnachtsfee Anabel stößt.

Ohne voneinander zu wissen beginnen Kleo und Ferdel die Reise zum Weihnachtsland.

Doch durch eine Panne kommt es mit den Rentieren des Weihnachtsmanns zum Zusammenstoß und landen im Gebiet der Trolle.

Für Kleo, Ferdel, Theodor, Leonard (der insgeheim in Kleo verliebt ist), Anabel, der Maus Grogi, dem chinesischen Esel Gway Chang und die Rentiere beginnt eine gefahrvolle Reise zum Weihnachtsland, wo sie nicht nur auf Trolle und Zwerge stoßen, sondern auch auf dem legendären wie gefürchteten Tatzelwurms Kroth...