FANDOM


Herr Bergmanns Adventskalender ist ein Adventskalender des YouTubers Herr Bergmann, welchen er in mehreren Jahren herausgebracht hat.

Adventskalender 2013Bearbeiten


In seinem erstem Infovideo am 1. Dezember 2013 brachte er erstmals Neuigkeiten über das kommende Projekt heraus.

Adventskalender-FolgenBearbeiten

Nach dem Infovideo brachte der YouTuber täglich bis zum 23. Dezember 2013 ein Video raus, welches ein bis vier Minuten dauert. Ausgenommen war der 24. Dezember – dort hat er drei Videos herausgebracht. Am Ende erschien noch ein Video mit dem Titel „Finale“.

StoryBearbeiten

Plätzchen Weihnachtsbaum 2.png Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit! Plätzchen Weihnachtsbaum.png

Herr Bergmann schlief während draußen der Weihnachtsmann an Heiligabend Geschenke verteilte. Aus Neugier wollte Bergmann ihn beobachten. Plötzlich stürzt der Weihnachtsmann ab und Bergmann eilt schnell zur Rettung. Er begleitet den Weihnachtsmann in sein Haus.

Dort angekommen stellt sich heraus, dass der Weihnachtsmann verletzt ist. Um Weihnachten nicht ausfallen zu lassen, erklärt sich Bergmann bereit, den Job des Weihnachtsmanns zu übernehmen. Da der Schlitten durch den Aufprall zerstört wurde, ruft er seine Freunde Paluten und Sturmwaffel an, damit die den Weihnachtsschlitten reparieren. Am Telefon erwähnt Bergmann jedoch noch nichts von dem Weihnachtsmann.

Auf dem Weg zum Haus von Bergmann verirren sich Paluten und Sturmwaffel leicht, jedoch können sie schnell das Haus entdecken. Beide trauen ihren Augen kaum: Der Weihnachtsmann höchstpersönlich! Sie erklären sich bereit, den Weihnachtsschlitten zu reparieren.

Während der Reperatur bemerken sie, dass ein bestimmtes Teil fehlt. Zufällig kommt ein Wanderer vorbei, welcher genau dieses Teil bringt. Schließlich starten Bergmann, Paluten und Sturmwaffel, um neue Geschenke vom Nordpol zu holen. Der Weihnachtsmann ruft noch hinterher, dass sie ihm eine Cola mitbringen sollen.

Woanders wollen zwei Weihnachtstrolle das Fest ruinieren – mit einem riesigem Staubsauger, der jeglichen Schnee und alle Weihnachtsdeko einsaugt, sodass es wahrlich nichts mehr zu feiern gibt.

Am Nordpol angekommen wundern sie sich, warum die Straßen leer sind. Sie klopfen an einem Haus und eine kleine, traurige Weihnachtselfe lässt die beiden hinein. Sie erzählt, dass ihnen der grüne Energiestein von den Weihnachtstrollen geklaut wurde, sodass sie keine weiteren Geschenke produzieren können.

Make-OfBearbeiten

In dem Make-Of werden noch versteckte Drehorte und das ein oder andere Geheimnis gelüftet, wie welche Sachen gedreht wurden. Dies kommentiert Bergmann alleine.

ZusammenschnittBearbeiten

In einem Zusammenschnitt, welches am 30. November 2014 hochgeladen wurde, zeigt Bergmann noch einmal alles in einem Film ohne irgendwelche Unterbrechungen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki