FANDOM



Fröhliches Madagascar (Original: Merry Madagascar) ist ein von DreamWorks Animation produzierter Kurzfilm zu der Filmtrologie Madagascar und der Nachfolgefilm von Die Madagascar-Pinguine in vorweihnachtlicher Mission.

Beschreibung Bearbeiten

Als der Weihnachtsmann auf die afrikanische Insel Madagaskar stürzt ist wohl ordentlich etwas schlief gelaufen, denn Santa erinnert sich nicht mehr, welche wichtige Aufgabe er zu tragen hat! Kurzum beschließen die Zootiere Alex, Melman, Gloria und Marty das selbst in die Hand zu nehmen und die Geschenke auf der Welt zu verteilen. Ob das wohl gut gehen mag?

Handlung Bearbeiten

Noch immer befinden sich die vier Zootiere Alex, ein Löwe, Marty, ein Zebra, Melman, eine Giraffe, und Gloria, eine Nilpferdame auf der Insel Madagaskar und sind bereit diese zu verlassen. Auf einer Abschlussrede hört ihm jedoch nur der schon betrunkene Lemur Mort zu und so beschließen die vier Tiere mit einem selbstgebautem Heißluftballon wieder nach New York zu fahren mit dem Versprechen an Weihnachten wieder auf Madagaskar zu sein.

Das läuft jedoch nicht ganz nach Plan, denn der Ballon wird von den Ureinwohnern Madagaskars angegriffen und so stürzt der Ballon wieder auf die Insel. Allerdings dachte King Julien, dass es sich hierbei um den "räuberischen roten Nachtkobold" handle, der versuchte, auf die Insel zu gelangen. Er war davon ausgegangen, dass Alex mit seinen Freunden schon längst Madagaskar verlassen hatte.

Der Kobold taucht urplötzlich am Himmel auf und fängt an, die Bewohner mit unbekannten Geschossen zu bewerfen und stürzt ab. Der rote Kobold entpuppt sich als der Weihnachtsmann, der sich aber an nichts mehr erinnern kann und so beschließen die vier die Aufgabe des Santa Claus zu übernehmen. Die Rentiere, die in Feindschaft mit den Pinguinen leben, verweigern aber jegliche Arbeit, sodass diese mithilfe von Zauberstaub einspringen und den Schlitten ziehen und Alex alleine sich auf den Weg macht, mit seinen Freunden die Geschenke zu verteilen.


Der Weihnachtsmann selbst, der durch Magie imstande ist, Geschenke herbeizuzaubern, schafft es, die Lemuren auf Madagaskar zu beglücken und missachtet somit die Regeln des "Julianuar", da nicht nur Julien, sondern auch seinen Untertanen eine Freude bereitet.


Währenddessen verläuft die Verteilung der Geschenke nicht ganz nach Plan, werden aber von einem Mädchen motiviert, dass sich darauf freut, die "Helfer des Weihnachtsmannes" kennen zu lernen. Nach ihrer Reise um die Welt, erhalten sie aber eine Nachricht von Skipper, der ihnen mitteilt, dass der Weihnachtsstaub nur noch dafür reicht entweder nach Madagaskar oder nach New York zu fliegen.

Sie entscheiden sich, auf die Insel wieder zurückzukehren, wo der Weihnachtsmann, die Rentiere und die Lemuren warten. King Julien, der gelernt hat, dass anderen etwas zu schenken wertvoller ist, als alle Sachen für sich zu behalten, verteilt Kokosnüsse für alle.

Beim Absturz des Schlittens erhält der Weihnachtsmann sein Gedächtnis wieder und fliegt davon, während die Zootiere mit den Lemuren Weihnachten auf Madagaskar feiern.

Der Film in voller Länge Bearbeiten

Fröhliches Madagascar27:04

Fröhliches Madagascar

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki