FANDOM


Von Youtube

Beschreibung Bearbeiten

Die Familie McCallister fliegt über die Weihnachtsfeiertage nach Florida. Wie schon im ersten Teil versagt am Abreisetag der Wecker und es herrscht heillose Hektik im Hause der McCallisters. Am Flughafen erwischt Kevin ein falsches Gate und fliegt irrtümlich nach New York City während der Rest seiner Familie in der Maschine nach Miami sitzt. Da Kevin am Abflughafen in der Tasche seines Vaters gewühlt hatte, und dabei dessen Kreditkarte unfreiwillig mitgenommen hat, nutzt er diese aus und nistet sich im Hotel The Plaza ein. Außerdem besichtigt er die Sehenswürdigkeiten der Stadt, unter anderem steigt er auch auf das 2001 zerstörte World Trade Center mit Blick auf ganz New York. Er freundet sich mit einer Frau, die Tauben füttert, an. Bald schon hat seine Familie den Verlust von Sohn und Kreditkarte bemerkt, welche daraufhin gesperrt wird, was zur Folge hat, dass Kevin aus dem Hotel fliehen muss. Kevin findet im Adressbuch seines Vaters die Anschrift eines Onkels, doch das Haus wird renoviert und ist derzeit eine Baustelle; zudem sind die Verwandten ebenfalls auf Weihnachtsurlaub. Zu allem Übel trifft Kevin im Central Park wiederum auf die aus dem ersten Teil bekannten Bösewichte Harry Lime und Marv Merchants. Die aus einem Gefängnis geflohenen Männer planen einen Einbruch in eines der größten Spielwarengeschäfte der Stadt, um die gesamten, einem Kinderkrankenhaus zugedachten Tageseinnahmen stehlen zu können. Kevin vereitelt ihren Plan und fotografiert sie dabei auch noch. Er lockt die beiden Strolche in das alte Haus, das er zu einer kleinen Festung umgebaut hat. Harry und Marv versuchen mehrmals, Kevin zu erwischen, und werden letztlich wiederum von der Polizei festgenommen. Wie im ersten Teil gerät Kevin kurzzeitig in die Hände der Ganoven -- war es damals der alte Mister Marley, so erweist sich hier die obdachlose Taubenfrau als rettender Engel. Derweil fliegt Kevins Familie nach New York, um nach ihm zu suchen; seine Mutter findet ihn vor dem größten Weihnachtsbaum der Stadt. Der Film endet damit, dass Kevins Vater vom Hotel die Aufstellung der auf seiner Kreditkarte getätigten Ausgaben bekommt und begleichen muss.

Wird in diesen Seiten verwendet
von

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell18:14, 2. Dez. 2014Vorschaubild der Version vom 2. Dezember 2014, 18:14 Uhr01:59480 × 269 (15 KB)Spinelli313 (Nachrichten | Beiträge)Video erstellt

Metadaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki