BücherEine WeihnachtsgeschichteWie der Grinch Weihnachten gestohlen hatMorgen, Findus, wird’s was gebenPettersson kriegt WeihnachtsbesuchR.B. Weihnachtsmann: Jetzt wird ausgepackt - Die Geschichte meines LebensTage wie diese.jpgTage wie dieseFilmeDie FeuerzangenbowleDie Geister, die ich riefFrohe Weihnachten, Charlie Brown (Film)Disneys Eine WeihnachtsgeschichteNiko - Ein Rentier hebt abDrachen - Ein Geschenk von NachtschattenFröhliches MadagascarMusikMusikvideoEinzelne LiederAlbumSpieleClash of ClansTeam Fortress 2Black Stories - Christmas EditionCommander Keen Xmas 2010White Elephant (Spiel)GedichteDezember von Erich KästnerAdvent von Rainer Maria RilkeWeihnachtsmärkteNürnberger ChristkindlesmarktMainzer WeihnachtsmarktWeihnachtsmarktEssen & TrinkenGerichtGetränk (alkoholfrei)Getränk (alkoholisch)GebäckCommunityLetzte Blog-BeiträgeHilfeEinführungWiki-GrundlagenWeiterführende TippsDiskussionenLieblingsweihnachtsfilmWeihnachtsessenAlle Diskussionen
Weihnachts-Wiki
4 Beiträge
Avatar
Avatar
Avatar
Alle Beitragenden
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Was kommt an Heiligabend auf den Tisch? Würstchen und Kartoffelsalat oder gibt es schon am ersten Tag einen Festschmaus?
2 7
  • Zustimmen
  • Antworten
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
0
Bei uns gibt es Pute :)
0
Ein festes "Weihnachtsgericht" haben wir nicht. Aber in der Zeit zwischen dem 24. und dem 01.01. muss es mindestens einmal Fondue und einmal Raclette gegeben haben.

Und da man eh immer zu viele Zutaten hat, hat man zumindest vom Raclette mindestens zwei Tage was ;-)
0
Stimmt, nächste Woche gibts bei uns auch schon Raclette und am 25. oder 26. Fondue.
0
Ich hoffe auf den Franken-Klassiker: http://weihnachten.wikia.com/wiki/Bratwurst
1
Ich mache seit Jahren Kartoffelsalat und Würstchen. Jetzt habe ich sogar einen Metzger gefunden, der deutsche Würstchen macht. :) Am 25. gibt es diesmal Roastbeef. Mit Beilagen aus dem Gourmet-Kochbuch für Männer (Mein Mann macht das, yay!!)
0
@ForestFairy: Kartoffelsalat welcher Art? Essig-Öl? Crème fraîche? Brühe? Mit Speck? Mit Gürkchen?
0
Gänsebraten natürlich ^^ Mit Knödeln und Rotkohl :)
Schreibe eine Antwort...